Wir fördern den Wettbewerb

Hintergrund der Edusport Teppichvlies GmbH sind viele Jahre Erfahrung im Sport- und Spielplatzbau. Der Gründer des Unternehmens, Dennis Phil Hansen, hat den Aufbau des Teppichvliesproduktes "VHAF Nottssward" im deutschsprachigen Raum mit der Firma Childsplay GmbH begleitet. Viele Jahre war es das einzige Teppichvlies-Produkt für den Einsatz auf Spiel- und Sportflächen. Es hatte quasi eine Monopol-Stellung. Zwischenzeitig gab es aber einige Weiterentwicklungen des klassischen Teppichvliesbelags, welchen der Markteintritt erschwert worden ist. Vor allem wurde der Spielwert in vielen Bereichen erhöht. Diese neue Generation von Teppichvlies-Produkten setzt aber vor allem im Sportbereich neue Maßstäbe. Ballabsprungverhalten und -reflexion können durch die neuen Edusport Teppichvliesbeläge individueller abgestimmt werden.

 

Die Edusport Teppichvlies GmbH hat es sich jetzt zum Ziel gesetzt, Wettbewerb auf dem Markt zu schaffen, so dass für alle Seiten eine faire Situation entstehen kann. Gerade in Bezug auf die Produktqualität sehen wir uns als treibende Kraft. Daher lassen wir unsere Teppichvliese in erhöhten Fasergewichten produzieren und setzen auf einen verstärkten Einsatz von UV-Stabilisatoren. So verlängern wir die Lebensdauer von Ihren Teppichvliesflächen.

 

Im Mittelpunkt steht dabei die Betreuung durch regionale Handelspartner, die auch gleichzeitig für die Durchführung der gewünschten Bauvorhaben verantwortlich sind. Dadurch soll vor allem die direkte Kommunikation zum jeweiligen Bauherren/Architekten erleichtert werden.

Mit Schmitz Foam Products haben wir die weltweite Nummer Eins als Hersteller für Fallschutz- und Elastikprodukte im Boot. Marktwissen und Marktbedürfnisse als Grundlage für Forschung und Entwicklung sind hier die treibende Kraft für das ausgewogene Programm an Qualitätsprodukten.


Artikel in der Fachpresse

Neue Landschaft

Ausgabe 10/2013

"Teppichvlies auf Spiel- und Sportflächen:
Das Einmaleins für den GaLaBau"

Download
Fachartikel Teppichvlies Neue Landschaft
Teppichvlies auf Spiel- und Sportflächen
Adobe Acrobat Dokument 988.1 KB

dergartenbau

Ausgabe 19/2014

"Einbau von Teppichvlies auf Spiel- und Sportflächen"

 

Download
Einbau von Teppichvlies auf Spielplätzen
Fachartikel dergartenbau
Teppichvlies auf Spielplätzen_dergartenb
Adobe Acrobat Dokument 620.7 KB